• weiherberg schule
  • weiherberg schule
  • weiherberg schule

Weiherbergschüler machen Schulhof zur Bühne

Titel

Die Schüler und Schülerinnen der Weiherbergschule sorgten beim achten Baustellenrock für Open-Air-Feeling und ausgelassene Stimmung für die knapp 2.500 Besucher und beantworteten schnell die Frage, welch großes musikalisches Talent in ihnen steckt.

Auch der Starkregen um die Mittagszeit, der einen Umbau der Bühne erforderlich machte, tat der Motivation der Beteiligten keinen Abbruch. Die Lehrkräfte Tanja Tabery und Christian Busmann hatten als Organisatoren ein Programm auf die Beine gestellt, das für jeden etwas beinhaltete.

Die Band „Sure“ des ehemaligen Weiherbergschülers Cornelius Glaser eröffnete den musikalischen Reigen. Das Publikum wurde mit Geigen, Flöten, Gitarren, Ukulelen, Klavieren oder verschiedenen Trommeln von tanzenden und singenden Kindern und Jugendlichen der Klassen 1 bis 9 begeistert. Die Bandbreite reichte von Volksliedern und Kinderliedern, über bekannte ältere und neue Popsongs bis hin zu gespielten Trommelrhythmen aus Afrika und Südamerika. Unter dem Motto Open-Stage hatten die Schülerinnen und Schüler nach erfolgreich bestandenem Casting die Möglichkeit, eigene eingeübte Tänze und Gesänge auf der Bühne einem großen Publikum zu präsentieren. Neugierig auf mehr machten auch eigene Kompositionen der Weiherbergmusiker. Verköstigt von den Schülern und Schülerinnen der 8. Klassen sowie dem Förderverein der Weiherbergschule bekamen die mehr als 1000? Zuschauer auch Darbietungen aus den Bereichen Taekwondo, Turnen und atemberaubende Tanzchoreographien zu sehen. Am Ende sorgten die Schulbands der Grundschule unter der Leitung von Bernd Erich Gall und die selbst organisierte und in Eigenverantwortung geleitete Schulband der Werkrealschule. Als dann die Schüler zum großen Schlussspektakel zu den Klängen der Band der Lehrer der Weiherbergschule ein „Hoch auf Uns“ unisono sangen und feierten, waren sich Publikum und Mitwirkende einig: Das gibt´s nur am Weiherberg …

Bilder zum Vergrößern einfach anklicken ...

 DSC04352DSC04353DSC04355DSC04357DSC04358DSC04359DSC04360DSC04361DSC04362DSC04366DSC04367DSC04368DSC04370DSC04371DSC04372DSC04373DSC04375DSC04378DSC04379DSC04380DSC04381DSC04382DSC04383DSC04385DSC04387DSC04389DSC04393DSC04395DSC04398DSC04400DSC04401DSC04403DSC04405DSC04408DSC04410DSC04412DSC04417DSC04418DSC04419DSC04422DSC04426DSC04428DSC04430DSC04431DSC04432DSC04433DSC04435DSC04436DSC04437DSC04439DSC04441DSC04446DSC04447DSC04448DSC04449DSC04452DSC04453DSC04454DSC04455DSC04456DSC04457DSC04459DSC04460DSC04461DSC04464DSC04465DSC04466DSC04467DSC04468DSC04469DSC04470DSC04472DSC04473DSC04475DSC04476DSC04478DSC04479DSC04481DSC04482DSC04483DSC04486DSC04489DSC04491DSC04494DSC04495DSC04496DSC04497DSC04499DSC04500DSC04501DSC04502DSC04503DSC04505DSC04506DSC04510DSC04511DSC04512DSC04513DSC04514DSC04517DSC04518DSC04519DSC04520DSC04521DSC04522DSC04524DSC04525DSC04527DSC04530DSC04531DSC04534DSC04535DSC04536Titel III